nach oben


Lilli oder die Reise zum Wind

Bild "Willkommen:Plakat2017_2_1KL.jpg"
Vor rund 7000 Jahren hat Giacoma Fumo, der windigste aller Winde, sein Herz in die tiefste Gletscherspalte der Eiswüste geworfen. Nun will er es um jeden Preis wiederfinden. Er bittet seine Schwester, Schiroccina, die Windhexe, um Rat. Aus eines Menschenhand würde er es wiederbekommen, erzählt sie ihm. Daraufhin öffnet der Wind den Tunnel der Finsternis, den einzigen Zugang zum Reich des gläsernen Mondes. Durch diesen Tunnel gelangen Lilli und ihr Teddybär Samson in diese geheimnisvolle Welt...

Im Kulturhaus (KiR) in Rheinböllen
am 03.12.2017 um 16.00 Uhr


Kartenbestellung online über: www.kukrhein.de <<< klick >>>