Märchenaufführung im KiR


am 29.11.2014

"Der Zauberlehrling. Eine Geschichte mit Meer."


Ein Zauberlehrling der Harry heißt? Ach bitte! Ja, aber dieser Zauberlehrling heißt nicht Härry, sondern Harry! Und darauf legt sein Autor Tim Sandweg auch größten Wert! Sein Vorbild ist nämlich nicht Potter sondern Goethe. Nicht „Avada Kedavra“, sondern das klassische „Walle! walle / Manche Strecke“ wird Harry zum Verhängnis. Dabei kommt ihm die mit allen sieben Weltmeeren erfahrene Hausmaus Fridolin zu Hilfe und rasch wird aus dem Bild "Programm:Ausschnitt2.JPG"Zauberlabor des großen Zauberermeisters Hieronymus ein Meer. Daran sind natürlich die Besen nicht ganz unschuldig. Zum Glück hat Harry vorher noch ein Boot zaubern können. Es geht also um Freundschaft und die Macht der Fantasie, die manchmal die Realität vollkommen vergessen macht – was nicht immer ungefährlich ist.

Mit viel Witz und Fantasie hat Tim Sandweg aus der Ballade von Goethe ein freches und buntes Kinderstück gezaubert, lassen Sie sich überraschen.

Erschienen ist das Stück im Theaterverlag Hoffmann-Paul Berlin.

Wir spielen für sie am

Samstag, 29. November 2014 um 16:00 Uhr.


Aufführungsort ist auch in diesem Jahr wieder das

KiR – Kulturhaus in Rheinböllen

.
Die Eintrittspreise betragen 5,00 EUR für Erwachsene und 3,00 EUR für Kinder.

Kartenvorverkauf bei Schreibwaren Haase in Rheinböllen oder Reservierungen hier über das Kontaktformular.