WILLKOMMEN

Wir freuen uns, dass Sie uns gefunden haben und laden Sie ein, auf unserer Seite ein wenig zu stöbern. Erleben Sie uns auch dieses Jahr Live und in Farbe auf der Bühne an den nachfolgenden Terminen. 

Der Heiratsantrag

von Anton Tschechow

Sonntag, 28.06.2020 I 10.00 Uhr I „Auf dem Pütz“ Gemünden

Details

Wie bei allen Theaterstücken Tschechows ist der Handlungsort ein Landgut irgendwo in der russischen Provinz. Im Gästezimmer des Gutsherren Stepan Tschubukow erscheint ein befreundeter Nachbar, der Junggeselle Iwan Lomow. Er hat einen Frack und weiße Handschuhe an und verrät Tschubukow sogleich, er wolle dessen 25-jähriger Tochter Natalja einen Heiratsantrag machen. Tschubukow ist spontan begeistert, schickt Natalja herein und lässt beide allein. Nach der Begrüßung beginnt Lomow seine Rede…

Tickets

Tickets erhältlich unter www.xy.de oder bei Max Mustermann

Kommissar Leinenbach, Teil II

von Thomas Nass

Freitag, 01.09.2020 I 10.00 Uhr I Kulturhaus „KiR“ Rheinböllen

Details

Wie bei allen Theaterstücken Tschechows ist der Handlungsort ein Landgut irgendwo in der russischen Provinz. Im Gästezimmer des Gutsherren Stepan Tschubukow erscheint ein befreundeter Nachbar, der Junggeselle Iwan Lomow. Er hat einen Frack und weiße Handschuhe an und verrät Tschubukow sogleich, er wolle dessen 25-jähriger Tochter Natalja einen Heiratsantrag machen. Tschubukow ist spontan begeistert, schickt Natalja herein und lässt beide allein. Nach der Begrüßung beginnt Lomow seine Rede…

Tickets

Tickets erhältlich unter www.xy.de oder bei Max Mustermann

Momo

von Michael Ende

Sonntag, 01.12.2020 I 20.00 Uhr I Kulturhaus „KiR“ Rheinböllen

Details

Wie bei allen Theaterstücken Tschechows ist der Handlungsort ein Landgut irgendwo in der russischen Provinz. Im Gästezimmer des Gutsherren Stepan Tschubukow erscheint ein befreundeter Nachbar, der Junggeselle Iwan Lomow. Er hat einen Frack und weiße Handschuhe an und verrät Tschubukow sogleich, er wolle dessen 25-jähriger Tochter Natalja einen Heiratsantrag machen. Tschubukow ist spontan begeistert, schickt Natalja herein und lässt beide allein. Nach der Begrüßung beginnt Lomow seine Rede…

Tickets

Tickets erhältlich unter www.xy.de oder bei Max Mustermann

Menü schließen